Schloss Hof

Erwachsene: 13,00 €, Kinder: 8,00 € (Kinder unter 6 Jahren frei)
Erwachsene: 13,00 €, Kinder: 8,00 € (Kinder unter 6 Jahren frei)

Ticketgültigkeit: 1 Jahr ab Ausstellungsdatum

Erwachsene: 13,00 €, Kinder: 8,00 € (Kinder unter 6 Jahren frei)

Schloss Hof

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • © Friederike Scheytt

Details

Highlights

  • Besichtigen Sie Prinz Eugens Landsitz, welches unter Kaiserin Maria Theresia zur größten Landschloss-Anlage Österreichs umgebaut wurde.
  • Unternehmen Sie eine erlebnisreiche Zeitreise in die faszinierende Welt des Barock.
  • Entdecken Sie das prachtvolle Schloss, die einzigartigen Barockgärten und den idyllischen Gutshof mit seiner Tier- und Pflanzenwelt.

 

Beschreibung

Der einstige kaiserliche Landsitz präsentiert sich heute als stimmungsvolle Bühne für erlebnisreiche Zeitreisen in die faszinierende Welt des Barock.

Über mehr als fünfzig Hektar erstreckt sich das barocke Gesamtkunstwerk Schloss Hof. Für den legendären Feldherrn Prinz Eugen von Savoyen errichtet, wurde es unter Kaiserin Maria Theresia zur größten Landschloss-Anlage Österreichs ausgebaut. Ein hochherrschaftliches Wohngebäude, ein kunstvoller Terrassengarten und ein beschaulicher Meierhof mit liebenswerten Tieren fügen sich hier zu einem Ensemble von imperialer Pracht und ländlicher Idylle. Heute finden wieder Veranstaltungen und Feste für die ganze Familie sowie jährlich wechselnde Sonderausstellungen statt.

Das Schloss

Die prunkvoll ausgestatteten Räumlichkeiten des Schlosses geben einen Einblick in imperiale Wohnträume. Während Maria Theresia und ihr Sohn Kaiser Joseph II. im Klassizismus schwelgten, kehrt der Bauherr Prinz Eugen mit modernster Ausstellungstechnik und Stilelementen seiner Zeit in die Belétage zurück.

Der Garten

Mehr noch als das Schloss erweckte schon im 18. Jahrhundert der barocke Garten, angelegt auf sieben sanft zur March hinabfallenden Terrassen, die Bewunderung der Zeitgenossen. Die kunstvollen Broderiebeete, verträumten Laubengänge und reich verzierten Brunnenanlagen dienen heute wie damals als idyllisches Refugium für erholsame Stunden.

Der Gusthof

Einer der größten barocken Gutshöfe Mitteleuropas ist idyllischer Schauplatz zahlreicher Themengärten wie Kräuter-, Nasch- oder Weinviertler Garten und Refugium für viele selten gewordene Haustierrassen altösterreichischer Herkunft. Im Bäckenhof lässt eine interaktive Dauerausstellung in der neuen Kinder- und Familienwelt den barocken Alltag lebendig werden.


Ticket-Details

Das Ticket berechtigt zum einmaligen Eintritt innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum. Bitte beachten Sie die saisonalen Öffnungszeiten

Das Ticket gilt auch als Eintrittskarte für alle Tagesveranstaltungen: Schloss Hof Veranstaltungen

Ermäßigte Tickets sind nur direkt an den Museumskassen vor Ort erhältlich

Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr frei

Audioguides für das Schloss Hof stehen kostenlos in drei Sprachen (Deutsch, Englisch und Slowakisch) zur Verfügung

 

Bitte beachten Sie

Hunde haben auf Schloss Hof keinen Zutritt.

 

Öffnungszeiten

Sommer 15. März bis 18. November 2018

täglich von  10.00 bis 18.00 Uhr

Winter 19. November 2018 bis 14. März 2019

täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Weitere Informationen

Für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Alle Ausstellungsbereiche sind über Rampen oder mit Lift barrierefrei zugänglich.

 

Adresse

Schloss Hof

Schloss Hof 1

2294 Schloßhof

Anreise

Alle Anreisemöglichkeiten nach Schloss Hof finden Sie HIER.

www.schlosshof.at

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Tiergarten Schönbrunn

Tiergarten Schönbrunn

Erwachsene: 20,00 €, Kinder: 10,00 € (Kinder unter 6 Jahren frei)
Kindermuseum Schloss Schönbrunn

Kindermuseum Schloss Schönbrunn

Erwachsene: 8,80 €, Kinder: 6,70 € (Kinder unter 3 Jahren frei)