Belvedere Ticket ( 3er Ticket)

Erwachsene: 25,00 €, Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): frei
Erwachsene: 25,00 €, Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): frei

Ticketgültigkeit: 1 Jahr ab Ausstellungsdatum. Dieses Ticket ist mit dem Erstbesuch 30 Tage gültig.

Erwachsene: 25,00 €, Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): frei

Oberes Belvedere

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • 21er Haus
  • Unteres Belvedere

Details

Highlights

  • Besuchen Sie das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Schloss Belvedere und erleben Sie die weltgrößte Klimt-Gemäldesammlung
  • Sehen Sie im Belvedere die bedeutendste Sammlung österreichischer Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart
  • Im Belvedere 21 wird den Besucherinnen und Besuchern ein Überblick über das Kunstschaffen der letzten 70 Jahre in Österreich geboten, sowie wichtige internationale Positionen vorgestellt

 

Beschreibung

Oberes & Unteres Belvedere

Die beiden Belvedere Schlösser wurden Anfang des 18. Jahrhunderts von dem berühmten Barockarchitekten Johann Lucas von Hildebrandt als Sommerresidenz für Prinz Eugen von Savoyen (1663 bis 1736) erbaut. Nach dem Tod von Prinz Eugen wurde die gesamte Anlage 1752 von Kaiserin Maria Theresia erworben. Das Schlossensemble, bestehend aus dem Oberen und dem Unteren Belvedere und einem weitläufigen Garten, zählt zu den schönsten barocken Bauwerken Europas und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Heute beherbergt das Belvedere die bedeutendste Sammlung österreichischer Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart, ergänzt durch Werke internationaler Künstler wie Claude Monet, Vincent van Gogh oder Max Beckmann. Höhepunkte der Sammlung Wien 1880 bis 1914 bilden die weltweit größte Gustav Klimt-Gemäldesammlung, darunter die bekannten goldenen Jugendstilikonen Kuss (Liebespaar) und Judith, sowie Arbeiten von Egon Schiele und Oskar Kokoschka.

Im Unteren Belvedere und in der ehemaligen Orangerie werden hochkarätige Wechselausstellungen präsentiert.

Belvedere 21

Das Belvedere 21 ist das dritte Museum in der Familie der Kunstgalerien. Ursprünglich für die Weltausstellung 1958 entworfen, zeigt es zeitgenössische österreichische Kunst im internationalen Kontext.

 

Ticket-Details

Ticketgültigkeit: 1 Jahr ab Ausstellungsdatum. Das Ticket ist mit dem Erstbesuch 30 Tage gültig.

Berechtigt zum einmaligen Eintritt in jedes der gebuchten Museen

Ermäßigte Tickets sind nur direkt an den Museumskassen vor Ort erhältlich

Freier Eintritt für Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

 

Bitte beachten Sie

Letzter Einlass in die einzelnen Museen ist jeweils eine halbe Stunde vor Schließzeit!

Schlosspark ist frei zugänglich.

 

Öffnungszeiten

Oberes Belvedere

MO-SO 09-18 Uhr  / FR 09-21 Uhr

Unteres Belvedere

MO-SO 10-18 Uhr / FR 10-21 Uhr

Belvedere 21

MI-SO 11-18 Uhr / MI & FR 11-21 Uhr

 

Weitere Informationen

Alle Ausstellungsbereiche sind barrierefrei zugänglich.

Führungen und Audioguides vor Ort möglich.

 

Adresse

Oberes Belvedere

Prinz Eugen-Straße 27

1030 Wien

Erreichbar mit: Straßenbahn D,O,18 / Bus 13A, 69A / Schnellbahn S1, S2, S3

Unteres Belvedere

Rennweg 6

1030 Wien

Erreichbar mit: Straßenbahn 71 (Unteres Belvedere), D & 2 (Schwarzenbergplatz)

Belvedere 21

Quartier Belvedere, Arsenalstraße 1

1030 Wien

Erreichbar mit: Straßenbahn D,O,18 / Bus 13A, 69 A / Schnellbahn S1, S2, S3

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Technisches Museum Wien

Technisches Museum Wien

Erwachsene: 13,00 €, Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): frei
Tiergarten Schönbrunn

Tiergarten Schönbrunn

Erwachsene: 20,00 €, Kinder: 10,00 € (Kinder unter 6 Jahren frei)
Hofburg Wien

Hofburg Wien

Erwachsene: 13,90 €, Kinder: 8,20 € (Kinder unter 6 Jahren frei)